Uwe Häntzschel

Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister
01909 Großharthau-Bühlau
Hauptstrasse 12

Tel.:    (03 59 54) 5 02 31
Fax:    (03 59 54) 5 07 73
Funk:  (0162) 3 47 73 13

www.haentzschel-heizung.de

Pelletskessel

Holzpellets

Moderne Pellets Heizanlagen nutzen den nachwachsenden Rohstoff  Holz aus Sägeabfällen als Brennstoff und versorgen damit ein Haus ganzjährig bis zu 100% mit Heizwärme und Warmwasser – ökologisches Heizen bei vollem Wohnkomfort.
Die Feinstaubbelastung bei der Pellets Verbrennung ist nicht höher als bei der Ölverbrennung.
Vorteile einer Pellets-Heizung:
• CO2 -neutral beim Verbrennen –wird nur die Menge CO2 freigesetzt, die beim Wachstum  aufgenommen wurde
• naturbelassenes Restholz ohne chemische Zusatzstoffe
• nachwachsender Rohstoff
• hoher Heizwert
• risikofreie Lagerung
• Förderung durch BAFA und KfW-Bank sowie einige Bundesländer
ETA PU

ETA PU, sicher, zuverlässig und einfach zu bedienen, ETA Heiztechnik GmbH

 ETA PU Schnitt

ETA PU, alles drinn: Saugturbine, Pumpe, Mischer, Armaturen, Ascheaustragung, Touchscreen

ETA Hack 130kW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

komfortabel heizen mit Holzpellets

Pellets, Holzpellets

 

Wenn Ihre alte Heizung ausgedient hat und Sie modernisieren müssen ist es die Gelegenheit  eine komfortable Holz- oder Pelletheizung zu nutzen.
Holzpellets werden in unserer Region hergestellt und müssen nicht importiert werden.

* min. 5500,- Förderung für Kombikessel SH-Twin*

 

ETA-TWIN Kessel für Holz und Pellets

 

Förderung regenerative Energien des BAFA :

Pelletskessel mit Puffer min. 3500€

Pelletkaminofen mit Wassertasche 2000€

Solar 140€/qm Kollektorfläche mind. 2000€

Scheitholzvergaser 2000€ pauschal

Hackschnitzelkessel 3500€ pauschal

  500 € Bonusförderung für die gleichzeitige Errichtung einer Biomasseanlage mit einer Solarkollektoranlage

http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/